Das Alt und Jung Gemisch beim TTC, das als 7.Herrenmannschaft in der 2. Kreisklasse sein Unwesen treibt, hat sich als Unentschiedenteam in der Liga bereits einen Namen gemacht. Jüngst gelang es den 3 Alten (Martin, Karsten und Eugen) mit 3 Jungen (Ann-Sophie, Randolf und Lars) sogar dem Spitzenreiter aus Heiligenhaus das erste Pünktchen abzuknöpfen.

Teamgeist und Spaß waren auch hier wieder allererste Stelle, was bei dem sympatischen Gegner aber auch keinem schwer fiel. Beim 8:8 waren alle 6 mit tollen Spielen dabei und diesmal wurde gar mal ein Abschlussdoppel gewonnen.

Doppel 2:2, Oben 3:1, Mitte 1:3, Unten 2:2
Karsten, der ja auch schon als Kasten die Liga in Angst und Schrecken versetzte, lief auch in seinem zweiten Spiel mit verschönten Vornamen zu Höchstform auf und gewann als einziger alles an diesem Abend …

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.