Einträge von Maik Lorenzen

, ,

2. Herren – zwei Topspiele hintereinander

Die letzten zwei Spiele waren beides Top-Spiele, schließlich ging es erst gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer “TTC 31 Heiligenhaus” und eine Woche später gegen den Tabellendritten und unseren direkten Verfolger “Fortuna Wuppertal”. Bei dem Spiel gegen Heiligenhaus sind wir mit 8 Mann angetreten. Wolle ist extra für ein Doppel aus Köln angereist, unterstützte uns hinterher […]

, ,

Sonntagsausflug nach Essen

Die 2. Herren hatte am sechsten Spieltag einen Sonntagsausflug nach Essen-Kettwig auf dem Programm und das bei schönstem Wetter. Das Spiel konnten wir mit 9:0 für uns entscheiden, wobei auch vier 5-Satzspiele dabei waren. Granne ging im dritten Satz von seinem Einzel die Puste aus, konnte das Spiel aber glücklicherweise 3:1 gewinnen. Die Erkältung scheint […]

, ,

2. Herren Spieltag 4 & 5

Am 4. Spieltag bei ASV Wuppertal II mussten wir auf Granne verzichten, der nach eigener Aussage das erste mal in seiner “Karriere” ein Meisterschaftsspiel aufgrund von Krankheit absagen musste. Wegen einiger Verletzungen ist das bei ihm bereits öfter mal vorgekommen, aber bisher haben sich wohl noch keine Viren an ihn ran getraut. Granne fiel also […]

2. Herren startete entspannt in die Saison,

2. Herren startete entspannt in die Saison,   nachdem wir letzte Saison kurzfristig doch noch in die Relegation zur Bezirksliga gerutscht sind und diese knapp verloren haben, eigentlich waren alle schon irgendwie im Urlaub, gingen wir ohne Peter recht locker aber sonst unverändert in die neue Saison. Wussten wir doch, dass wir um die Aufstiegsplätze […]

,

Mit viel Spaß fand die Jugend ihre Meister 2016

Am 18. Juni war es dann zum Abschluss der Saison wieder einmal soweit in einem großen internen Turnier, diesmal mit 36 Kindern von 7 bis 16 Jahren, Vereinsmeister in 3 Kategorien zu ermitteln! Feld A (Jungen, 12 Teilnehmer) und Feld B (A-Schüler, 20 Teilnehmer) spielten nach unserem im Verein traditionellen Schweizer System. Feld C (Minigruppe+Einsteiger, […]

, ,

2. Mannschaft verteidigt Relegationsplatz

Auch beim Spiel gegen SW Velbert musste die 2. Herrenmannschaft wieder auf Ersatz der 3. Mannschaft setzen. Schon vor Wochen hatte Maik mitgeteilt, dass er an diesem Spieltag ein Feuerwerk entfachen würden. Nur leider nicht für uns. Kurzfristig schied dann auch noch Wolfgang aus, der sich anscheinend beim Verfassen von Whatsapp Nachrichten den Rücken verzogen […]

,

2. Herren – 2. Tabellenplatz

Wie unglücklich ein Spieltag verlaufen kann, musste die 2. Herrenmannschaft in der Halle Distelbeck gegen die Mannschaft von ESV Wuppertal erfahren. Eigentlich ein Spiel zwischen dem Tabellenzweiten gegen die Drittletzten. War man in den Vorwochen insgesamt froh, dass der Spieltag von Freitag auf Samstag verlegt werden konnte, nicht nur, weil Freitag irgendwie schwierig ist, und auch, dass hierdurch “nur” […]

,

2. Herren auf Relegationsplatz

Nachdem in der vergangenen Woche mit drei Verstärkungspielern aus der dritten Mannschaft ein knapper Sieg gegen Essen Kettwig errungen werden konnte, legte die zweite Herren gegen den RTV nach. In einem nicht hochklassigen Spiel konnte man an die bisherigen Doppelleistungen anknüpfen und ging mit 2:1 aus den Eingangsdoppeln. Im oberen Paarkreuz gab es leider nicht […]

,

Männer, Götter, Mythen…

und ein Punkt geht nach Gruiten. Bei einem Spielergebnis von 8:8 und 28:30 Sätzen kann man wohl von einer sehr ausgeglichenen Begegnung sprechen, womit die Punkteteilung absolut gerecht ist. Allerdings sah das nach den Eingangsdoppeln und den ersten Einzeln nicht so aus. Schnell lagen wir mit 2:4 hinten, bevor dann Martin in einem hart umkämpften […]

,

2. Herren verliert knapp in Velbert

Wollte man den Prognosen vereinzelter Pessimisten glauben, sollte der Spieltag gegen Union Velbert 3 mit einer deutlichen Klatsche enden. Nachdem wir mit 2:1 aus den Doppeln hervor gingen, liefen die ersten Einzel leider entsprechend der Prognose. Die Velberter sind im oberen Paarkreuz eine echte Bank und nicht nur deshalb der Topanwärter auf die Meisterschaft und […]